· 

Robert Habeck - Ein mutiger Anfänger

Roland Habecks Persönlichkeit stärkt es, wenn er wirklich Nützliches bewirken kann. Er möchte seine Lebensaufgaben vernünftig und praktisch bewerkstelligen und Systeme zum Funktionieren bringen (Sonne in der Jungfrau).

 

Seine Art, sich durchzusetzen ist dagegen weniger pragmatisch und bodenständig, stattdessen spontan und ruhelos. Er erobert sich neue Wissensgebiete und streitet meinungsstark (mit Mars im Schützen). Dies passt zu einem Doktor der Philosophie (der er ist), ebenso wie zum engagierten Politiker.

 

Um sich wohl zu fühlen, könnte ihm Regelmäßigkeit und Beständigkeit gut tun. Er strahlt selbst eine entsprechende Ruhe aus und Sinnesgenüsse wie gutes Essen oder Naturkontakt stärken. Dies würde bei einem Mond im Tierkreiszeichen Stier gelten.

Auch ein Zwillinge-Mond wäre jedoch möglich gewesen zum (unbekannten) Zeitpunkt der Geburt, am 2.9.1969.   Dann wäre der Schriftsteller (hat mehrere Bücher zusammen mit seiner Frau geschrieben) und Blogger in ihm bestärkt, der schnell ausspricht, was er fühlt, überhaupt Freude am Ausdruck findet, der geistige Anregungen liebt und Gefühle eher intellektualisiert.

Zu Aszendent, Achsen und Häuserbesetzungen lassen sich leider keine eindeutige Aussagen treffen.

 

Aus Sorge um den Mangel an Halt und Beständigkeit im Leben entwickelt Robert Habeck viel Beharrlichkeit und viel Ehrgeiz, sich körperlich-emotional und finanziell Sicherheiten zu erschaffen (mit Saturn im Stier).

 

Dennoch zieht es ihn parallel, die Dinge leidenschaftlich zu erspüren und tiefgründig zu erfassen, so dass für ihn aufwühlende Veränderungsprozesse und das Einlassen auf Tabus wahrscheinlich werden können (Neptun im Skorpion).

 

Von der eben beschriebenen Opposition war seine Erfahrung mit einem gehackten account und dem daraufhin entschiedenen Rückzug aus den sozialen Medien twitter und facebook Anfang 2019 sicher u.a. stark beeinflusst.

 

Seine Generation bemüht sich um die Transformation von Arbeitsprozessen, Beschäftigungsverhältnissen, systematisch verbesserten Bedingungen, zum Beispiel in der Ökologie (Pluto in der Jungfrau).

Gleichzeitig ist Robert Habeck mit seiner Lebensaufgabe, dem Mondknoten in den Fischen, aufgerufen, Kontrollen und Zweifel immer weniger und Einfühlung und Hingabe an die Dinge immer stärker für sich wirken zu lassen. Seit ca. 10 Jahren übt er erfolgreich, sich dem Politzirkus hinzugeben, vielfach mit einem wichtigen Gespür für notwendigen Veränderungen, die auch losgelöst von und über (Partei)grenzen hinweg begonnen werden müssen.

 

"Wer wagt, beginnt" heißt ein 2016 veröffentlichtes Buch von ihm. Mit Chiron im Widder beginnt man viele neue Herausforderungen im Leben anzunehmen (4-facher Vater, Schriftsteller, Politiker,...) und lernt Rücksichtnahme über fremde und eigene Verletzungen aus Wettstreit. Merkur, Jupiter und Uranus befinden sich gegenüber in der Waage. Sie stärken die diplomatischen Fähigkeiten und Begeisterung für neue Brücken. Über das Sextil dieser drei Waage-Planeten zur Venus im Löwen erfährt Robert Habecks Wunsch, als herzlicher, lebensfreudiger, schöpferischer und auch führungsstarker Mensch wahrgenommen zu werden, charmante Unterstützung. Tatsächlich wurde er im März 2019 erstmals im Politbarometer als beliebtester deutscher Politiker bewertet.

 

Es wird spannend bleiben, das zukünftige politische Wirken Robert Habecks zu verfolgen.

Robert Habeck, geboren am 2.9.1969 in Lübeck (Geburtszeit unbekannt)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0